Corona-Vorgaben

Wir wissen, das Thema ist sehr lästig und es gibt sicher unterschiedliche Meinungen über die verordneten Maßnahmen. Wir als Verein haben diese Landesverordnungen nicht erfunden, müssen sie aber umsetzen. Wir bitten euch daher, diese Regeln strikt einzuhalten. Verstöße und Missachtungen schaden ausschließlich dem Verein.

Maßgebend für das Hygienekonzept sind die CoronaVO sowie die Corona VO Sport des Landes Baden- Württemberg.

  1. Der Zutritt zur Halle ist nur Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind UND zusätzlich einen offiziellen tagesaktuellen Schnelltest vorweisen können (2G-PLUS-Regel). Eine Bestätigung hierüber ist mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.
  2. Ausgenommen hiervon sind Kinder unter 12 Jahren, und Personen, die bereits ihre Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) erhalten haben, oder deren Vollimmunisierung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  3. +++ Gilt nicht in den Ferien: Schülerinnen und Schüler benötigen keinen Schnelltest. Zum Nachweis reicht ein Schülerausweis +++
  4. Es ist möglich, einen mitgebrachten Selbst-Test vor Ort und unter Aufsicht durchzuführen. Dies erfüllt die Testpflicht für die Nutzung der Tennishalle und des Tennisstüble.
  5. In der Halle ist eine FFP2 Maske zu tragen. Die Maske kann zum Spielen abgenommen werden. Der Mindestabstand beträgt immer 1,5 m.
  6. Die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist erlaubt. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. Nach Möglichkeit sollte ein Duschen mannschaftsintern erfolgen. Ein unnötiges Duschen ist zu vermeiden. Nach erfolgter Nutzung sind die Duschräume ausreichend zu lüften und zu reinigen. Die Duschräume können gleichzeitig von maximal 4 Personen genutzt werden.
  7. Die Kontaktdaten aller anwesenden Personen sowie deren Anwesenheitszeit werden erfasst. Dies erfolgt entweder über das Online-Buchungssystem, die LUCA-App oder über das ausliegende Anmeldeformular.
  8. Das Spielen auf den Plätzen ist nur nach vorheriger Online-Buchung zulässig.
  9. Den Anweisungen der anwesenden Verantwortlichen ist Folge zu leisten.

Das komplette Hygienekonzept findet ihr hier zum Download:

–> HYGIENEKONZEPT TA TSV KÜNZELSAU <–

Aktuelle Corona-Verordnung Sport

Über den Klick wirst du auf die Seite des Landes Baden-Württemberg weitergeleitet

2G/3G-Bestätigung für Gastmannschaften

Um den Aufwand vor einem Wettspiel gering zu halten, könnt Ihr hier eine 2G/3G-Sammelbestätigung herunterladen und ausgefüllt zum Wettspiel mitbringen.

Häufige Fragen

Im gesamten Innenbereich gilt Maskenpflicht. Im Restaurant und beim Spielen darf die Maske abgenommen werden.

Plätze dürfen ausschließlich nach vorheriger Online-Buchung über das Portal tennisbuchung-kuenzelsau.de bespielt werden. Dabei sind alle Teilnehmenden namentlich aufzuführen.

Leider nein. Wir befinden uns derzeit in der Alarmstufe II. Für den gesamten Spiel-, Trainings- und Wettspielbetrieb gilt die 2G-PLUS-Regel.

Ausnahmen:
Schülerinnen und Schüler. Hier ist die Vorlage eines Schulausweises ausreichend
Personen mit einer Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) benötigen keinen Schnelltest
Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen können. Hier reicht ein tagesaktueller negativer Schnelltest

Die Kontaktdaten und Anwesenheitszeiten aller Anwesenden müssen wir dokumentieren. Bei gebuchten Plätzen läuft dies über das Online-Buchungssystem automatisch. Für Zuschauer, Gäste oder gegnerische MannschaftsspielerInnen besteht die Möglichkeit, sich über die „LUCA“-App zu registrieren. Wer diese App nicht nutzt, meldet sich bitte bei einem anwesenden Verantwortlichen (z.B. Künzelsauer Mannschaftsführer) und trägt sich in eine Liste ein.

Ja, die Umkleiden sind offen. Aufgrund der AHA-Regeln dürfen sich gleichzeitig maximal 4 Personen in den Räumen aufhalten.