Corona

++++ Wichtige Änderungen vom 02.11.20 ++++

 

Die Landesregierung hat am späten Montag, 2.11. die Definition einer „Sportstätte“ ohne Rücksprache mit den Landesverbänden angepasst. Danach heißt es „Unabhängig davon, wie viele Räume vorhanden sind, darf in geschlossenen Räumen wie einer Sportschule, einem Fitnessstudio oder eine Tennishalle nur alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands trainiert werden“.

Im Klartext bedeutet dies, dass sich die Beschränkung nicht auf den Platz sondern die gesamte Halle bezieht. Es dürfen als nur noch zwei Personen in der gesamten Halle Tennis spielen.

Daher haben wir mit sofortiger Wirkung folgende Punkte beschlossen:

  1. Alle Abos werden für den Monat November ausgesetzt und nicht berechnet
  2. Die Plätze 2 und 3 sind für den Spielbetrieb gesperrt
  3. Auf Platz 1 können reguläre Einzelstunden über das Buchungssystem gebucht werden. Dabei ist zu beachten, dass nur Einzel und keine Doppel gespielt werden dürfen.
  4. Außerdem sind die bestehenden Hygienemaßnahmen zu befolgen.
  5. Das Tennisstüble bleibt geschlossen
  6. Die Umkleiden dürfen nur von max. zwei Personen gleichzeitig genutzt werden.

Die Landesverbände unternehmen im Moment alles, um diese Vorgaben-Änderung wieder rückgängig zu machen, damit auf allen Plätzen wenigstens Einzel gespielt werden können. Über Ergebnisse werden wir euch zeitnah informieren.

Aufgrund des dynamischen Geschehens gibt es laufend neue Regelungen. Für die Nutzung der Halle haben wir ein Hygeniekonzept erstellt. Bitte denkt daran, dass das Spielen ausschließlich nach erfolgter Online-Buchung unter www.tennishalle-kuenzelsau.de möglich ist.

  1.  

Alle weiteren Infos findet ihr auf den Aushängen vor Ort. Wir bitten euch dringend, die Vorgaben einzuhalten, damit wir noch möglichst lange eine erneute Vollschließung verhindern können.